katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

Ein Ja zu Frieden und Solidarität!

Die völkerrechtswidrige Invasion der Ukraine beschäftigt auch Jugendverbandsarbeit. Deswegen haben wir auf der letzten Diözesanversammlung einen Beschluss zu Frieden und Solidarität getroffen.

Wir als katholische Jugendverbände wollen uns selbst einbringen und sowohl unsere Kanäle zu Verantwortungsträgerinnern und -trägern als auch unsere eigenen Ressourcen mit in die Waagschale werfen, um junge Menschen, die als Geflüchtete in Bayern ankommen, zu unterstützen. Und selbst zu Friedensstiftenden werden, wo wir es nur können.

Mehr Infos und eine Linksammlung zu Friedenspädagogik und der Beschluss sind hier zu finden.

Vertrauensperson sein, aber richtig!

Du bist Vertrauensperson oder Teil eines Interventionsteams, dir fehlt aber noch die richtige Ausbildung?

Dann schau bei unserer Schulung am 30. Juli vorbei. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bitte bis 19. Juli an bdkj(at)bistum-regensburg.de.

Referentin: Susanne Engl-Adacker

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Schulungsangebot richtet sich an Ehrenamtliche, die die Aufgabe der Vertrauensperson in Verbänden auf unterschiedlichen Ebene innehaben oder sie zeitnah übernehmen.

#politiktogo

Politische Bildung to go? Gibt es ab sofort immer am 15. des Monats bei uns auf den Social Media Kanälen. Thematisiert werden immer typische BDKJ-Themen. Von Zeit zu Zeit wird am darauf folgenden Tag auch eine thematisch dazu passende Veranstaltung stattfinden!

Folgen lohnt sich!

Facebook: BDKJ Regensburg

Instagram: bdkj_dv_regensburg

Oder falls ihr in beidem nicht registriert seid, gibt es hier mit ein paar Tagen Verspätung auch alle geteilten Informationen!

Revival des Verbandskastens

Unser Verbandskasten war in den letzten zwei Jahren so erfolgreich, dass wir im Moment keine voll-ausgestatteten Verbandskästen mehr verteilen können.

Gerne schicken wir aber noch die darin enthaltenen Gruppenstunden ohne die Materialien (,die auch selbst besorgt werden können) zu. Und natürlich gibt es dazu auch die Online-Zugänge für die Online-Materialien.

Mehr Infos gibt es hier.

Kirchliche Jugendarbeit und Corona

Am 03. April 2022 ist die 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (16. BayIfSMV) in Kraft getreten. Sie gilt bis zum 30. April 2022.

Weiterhin gilt die Maskenpflicht im ÖPNV für Kinder ab 6 Jahren. Ansonsten entfallen alle weiteren Regelungen und Jugendarbeit ist wieder ohne Einschränkungen möglich.

Bitte seid aber weiterhin vorsichtig und trefft nach eigenem Ermessen Entscheidungen, mit denen ihr euch wohl fühlt!

Der BJR informiert über die aktuellen Regelungen hinsichtlich der Jugendarbeit ausführlich unter diesem Link.