katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

Ein Ja zu Frieden und Solidarität!

Die völkerrechtswidrige Invasion der Ukraine beschäftigt auch Jugendverbandsarbeit. Deswegen haben wir auf der letzten Diözesanversammlung einen Beschluss zu Frieden und Solidarität getroffen.

Wir als katholische Jugendverbände wollen uns selbst einbringen und sowohl unsere Kanäle zu Verantwortungsträgerinnern und -trägern als auch unsere eigenen Ressourcen mit in die Waagschale werfen, um junge Menschen, die als Geflüchtete in Bayern ankommen, zu unterstützen. Und selbst zu Friedensstiftenden werden, wo wir es nur können.

Mehr Infos und eine Linksammlung zu Friedenspädagogik und der Beschluss sind hier zu finden.

Kirchliche Jugendarbeit und Corona

Am 03. April 2022 ist die 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (16. BayIfSMV) in Kraft getreten. Sie gilt bis zum 30. April 2022.

Weiterhin gilt die Maskenpflicht im ÖPNV für Kinder ab 6 Jahren. Ansonsten entfallen alle weiteren Regelungen und Jugendarbeit ist wieder ohne Einschränkungen möglich.

Bitte seid aber weiterhin vorsichtig und trefft nach eigenem Ermessen Entscheidungen, mit denen ihr euch wohl fühlt!

Der BJR informiert über die aktuellen Regelungen hinsichtlich der Jugendarbeit ausführlich unter diesem Link.