katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

Jugendbildungsmaßnahmen

JBM

Kinder arbeiten im Wald zusammen

Wenn ihr eine Bildungs- oder Schulungsveranstaltung für Kinder und junge Erwachsene bis zu 26 Jahre organisiert, kann dieser Antrag gestellt werden. Z. B. wird Jugendlichen in verschiedenen Workshops die Möglichkeit geboten, sich kreativ zu entfalten oder sie werden in ihrer Meinungsbildung unterstützt. Es geht darum den jungen Menschen Hilfen zur freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit, ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse zu geben. Die Maßnahme muss sich ausdrücklich und nachvollziehbar auf einen überörtlichen Einzugsbereich richten.

Bezuschussung erfolgt als

Projektförderung im Wege der Anteilfinanzierung. Es werden 70 % der höchstens förderungsfähigen und angemessenen Gesamtausgaben bezuschusst. Die Bagatellgrenze liegt bei 200,-- €.  

Zu beachten ist, dass der Zuwendungsempfänger mindestens 10 von Hundert der zuwendungsfähigen baren Ausgaben aus baren Eigenmitteln erbringen muss.

Fördervoraussetzungen:

  • Dauer: mindestens 1 Tag, maximal 14 Tage
  • Anzahl der Teilnehmer: mindestens 10 Teilnehmer, maximal 60 Teilnehmer
  • Alter der Teilnehmer: maximal 26 Jahre (Ausnahmeregelung nur für geistig Behinderte!).
  • Referenten-Teilnehmer-Schlüssel: mindestens 1 Referent auf 20 Teilnehmer, mindestens 5 Teilnehmer auf 1 Referenten

Antragsstellung muss bis höchstens 4 Wochen nach der Veranstaltung an den BDKJ mit folgenden Angaben erfolgen:

  • Antragsformular in 4-facher Ausfertigung
  • Einladung
  • Teilnehmerliste
  • Programm/Bericht