katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

Diözesanversammlung

Oberstes beschlussfassende Gremium des Diözesanverbands

Die Versammlung findet zweimal jährlich statt (im Frühjahr und im Herbst) und dauert jeweils ein ganzes Wochenende.

Mitglieder der Diözesanversammlung

Es gibt stimmberechtigte und beratende Mitglieder. Stimmberechtigt sind:

  • die Delegierten der Mitgliedsverbände
  • die Delegierten der Kreisverbände
  • die Mitglieder des Diözesanvorstands

Beratende Mitglieder

Beratende Mitglieder gibt es eine ganze Menge, einige zählen wir hier auf:

  • der Bundesvorstand 
  • die Bischöflichen Referenten für die Jugendverbände und für die Jugendarbeit
  • die Referenten/-innen des Bischöflichen Jugendamtes und die Jugendpfleger/-innen 
  • und noch viele mehr,..

Aufgaben der Diözesanversammlung

Alle Mitglieder treffen sich und beraten bzw. beschließen Positionen, Anliegen und Vorgehensweisen in Sachen Jugendarbeit.

Im Einzelnen sind das:

  1. die Beratung und Beschlussfassung über die gemeinsamen Richtlinien und Vorhaben,
  2. die Wahl des Diözesanvorstandes,
  3. die Beschlussfassung über den Rechenschaftsbericht des Diözesanvorstandes
  4. die Beschlussfassung über die Rechnungslegung
  5. die Beschlussfassung über die Aufnahme und den Ausschluss von Mitgliedsverbänden des Diözesanverbandes
  6. die Beschlussfassung über die Gründung eigener Einrichtungen,
  7. und noch vieles andere mehr,..