katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

Der BDKJ-Diözesanausschuss

Das zweithöchste Gremium des Diözesanverbands

Mitglieder des Diözesanausschusses zum Gruppenfoto
Der Diözesanausschuss (Stand Augsut 2016, es fehlten Patrick Hummer und Katharina Libon)

Der Diözesanausschuss ist nach der Diözesanversammlung das zweithöchste beschlussfassende Organ im Diözesanverband. Er berät die wichtigsten Fragen und kümmert sich um die Beschlüsse der Diözesanvesammlung. Hauptaufgaben sind Beratung und Kontrolle des Vorstands sowie die Vorbereitung der Diözesanversammlungen.

Gruppenbild der gewählten Mitglieder des Diözesanausschusses
Die gewählten Mitglieder des Diözesanausschusses im Dezember 2016, es fehlt Verena Weghofer

Gewählte Mitglieder

Drei Personen aus den Mitgliedsverbänden und drei Personen aus den Kreisverbänden sowie der BDKJ-Diözesanvorstand gehören dem Diözesanausschuss an. Die Mitglieder des Diözesanausschusses werden für 2 Jahre von der Konferenz der Mitgliedsverbände (MVK) bzw. der Konferenz der Kreisverbände (KVK) gewählt.

  • Benedikt Kölbl (GCL-JM)
  • Theresa Wenzl (KLJB)
  • Fabian Dobmeier (DPSG)
  • Jonas Hohlstein (Wunsiedel)
  • Wolfgang Grüner (Landshut-Stadt)
  • Verena Weghofer (Deggendorf)