katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit

Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023.

Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheits-organisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind. Diese schweren Verletzungen des Kinderschutzes kommen in allen gesellschaftlichen Schichten und in allen Ländern vor. Insbesondere Kinder armer Regionen und Kinder in Notsituationen werden zudem Opfer von organisierter Kriminalität und systematischer Ausbeutung. Diese leidvollen Erfahrungen verletzen die Jungen und Mädchen körperlich und seelisch nachhaltig. Umso wichtiger ist es, Kinder von klein auf zu schützen. Erwachsene müssen deshalb für den Kinderschutz sensibilisiert werden. Denn sie sind dafür verantwortlich, junge Menschen zu schützen. Zugleich müssen sie Kinder stärken, indem sie ihnen ihre Rechte vermitteln und sie darin unterstützen, diese einzufordern und ihre Bedürfnisse auszudrücken.

 

 

 

 

Diözesanweite Eröffnung in Bodenmais

Das Bistum Regensburg eröffnet die Sternsingeraktion am 28. Dezember 2022 in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Bodenmais.

Letzte Absprachen finden im Laufe des Oktobers statt. Danach findet man hier alle endgültigen Infos bezüglich der Organisation.

Organisation

  • Sammelpunkt ist die Grund- und Mittelschule Bodenmais, Am Lehen 2, 94249 Bodenmais.
  • Gegenüber der Grund- und Mittelschule befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz. Weitere Parkmöglichkeiten werden vor Ort ausgeschildert.
  • Busgruppen können an Grund- und Mittelschule ein- und aussteigen. Stellplätze für Busse werden ausgeschildert.
  • Bitte geben Sie am Empfang an der Schule an, woher Sie kommen und wie groß Ihre Gruppe ist.
  • Alle Sternsinger/-innen sollen ihre königlichen Gewänder tragen und ihren Stern mitbringen.
  • Jede Gruppe soll ein Schild mit dem Namen der Pfarrei beim Zug mitführen.
  • Bitte keinen Weihrauch auflegen und auf keinen Fall entzünden!
  • Der Wortgottesdienst ist in erster Linie für die Sternsinger/-innen. Beachten Sie, dass die Ordner aus diesem Grund zunächst nur Sternsinger/-innen in die Kirche lassen. Erst nach Abschluss des Einzugs können Erwachsene und Betreuer/-innen nachrücken.
  • Die Begegnung untereinander und mit unserem Diözesanbischof findet nach dem Gottesdienst am Marktplatz statt.
  • Wir weisen darauf hin, dass es sich bei der Eröffnung um eine öffentliche Veranstaltung handelt. Es werden unter Berücksichtigung des Rechts auf das eigene Bild Bildaufnahmen für die Berichterstattung erstellt und in den Medien veröffentlicht werden.

 

STERNSINGER-TICKET

Im Rahmen des besonderen Tages sponsert Bodenmais unseren Ehrengästen ein Ticket, mit welchem die Ortslinie & Skibus kostenlos genutzt werden kann. Zudem sind folgende Eintrittspreise und Attraktionen bei Vorzeigen des Tickets inklusive.

 

 

Attraktion 1: Winterzauber im Kurpark

Erleben Sie einen romantischen Kunsthandwerkermarkt in winterlichem Zauber. Künstler und Handwerker bieten ihre Werke an. Kulinarisch werden Sie von besonderen Genüssen verführt. Verschiedene Überraschungsaktionen wie eine Markt-Wette mit dem Handarbeitsverein sind geboten. Wir laden Sie ein durch unseren wunderschönen Kurpark zu Schlendern und die weihnachtliche Zeit mit ihren Liebsten zu genießen. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Öffnungszeiten: 28.12.22 von 13 – 22 Uhr, Eintritt frei!

 

Attraktion 2: Silberbergbad

Silberberg-Bad – der Name ist bewusst gewählt. Durch die weitläufigen Fensterfronten im Hallenbad und im Sauna-Bereich ist der Bodenmaiser Hausberg stets bestens im Blick. Eingebettet im malerischen Kurpark liegt das neue Panorama-Hallenbad. Sein großes Sportbecken (25m) bietet großen und kleinen Wasserratten viel Platz zum Toben. Und für die ganz Kleinen gibt es natürlich einen extra Spaßbereich. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Öffnungszeiten: tägl. 14 – 20 Uhr, Eintritt mit Sternsingerticket ermäßigt!

 

Attraktion 3: Bergwerksführung im Silberberg

Bei einer Führung im Barbarastollen erleben Sie den Bergbau aus einer anderen Zeit. Mit Helm und Kittel ausgerüstet geht los. Der Bergmannsgruß „Glück auf“ wird Sie in den Berg begleiten. Durch den über 600 m langen Barbarastollen führt Sie der Weg tief ins Innere des Silberberges bis zu einer gewaltigen Höhlung, den Großen Barbaraverhau. Sie werden beeindruckende Maschinen und Förderschächte in Funktion erleben. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Bergwerksführung | 45 Minuten: Die Bergwerksführung findet bei jeder Witterung statt. Eine warme Jacke mit bringen 5 Grad im Bergwerk.

Öffnungszeiten: tägl. 9 – 16 Uhr (Telefonische Voranmeldung), ermäßigter Eintritt

 

Attraktion 4: JOSKA Glasparadies

Auf 70 000 Quadratmetern erleben Sie bei uns Glas in seiner ganzen Vielfalt – vom Glasblasen für Besucher in der Glashütte über Glaskunst für den eigenen Garten und meterhohe Riesenblumen bis zu Weltrekorden rund ums Glas, Ausstellungen oder einer Glasklinik. Und zur Weihnachtszeit gibt es natürlich auch reichhaltigen Weihnachtsschmuck und spezielle Themenbäume... Mehr Infos gibt es hier.

Öffnungszeiten täglich 10-18 Uhr

 

 

Bildungsmaterialien rund um das Sternsingerthema - Kinder stärken, Kinder schützen

Die Bildungsmaterialien des Kindermissionswerks finden sich hier: Zum Kindermissionswerk und den Materialien.

Der BDKJ und seine Kooperationspartner stellen noch zusätzliches Material zur diesjährigen Sternsingeraktion zur Verfügung:

1. Passend zum diesjährigen Thema lohnt es sich mit den Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern, aber auch mit Gruppenmitgliedern, das Thema Prävention sexualisierter Gewalt zu thematisieren. Das Thema kann auch gut auf die Prävention von Gewalt allgemein ausgeweitet werden.

Dazu hat der BDKJ seine Arbeitshilfe Prävention sexualisierter Gewalt, die auch Methoden enthält, wie Kindern beigebracht werden kann, Nein zu sagen und Grenzen zu erkennen. Die Arbeitshilfe findet man hier.

Vielleicht passen ja auch Aktionen zum Institutionellen Schutzkonzept in die diesjährige Sternsingeraktion? Vom Thema decken sich die beiden auf jeden Fall!

Weitere Methoden zur Prävention und zum Schutzkonzept können auch beim BDKJ angefragt werden.

2. Die CAJ hat 2021 eine hervorragende Gruppenstunde entwickelt, die sich mit dem Selbstbewusstsein und dem Eigenbild von Kindern und Jugendlichen beschäftigt und ihnen deutlich machen will: "Du bist wertvoll!" Die Gruppenstunde kann hier heruntergeladen werden.

3. Auch die PSG hat viele Methoden im Repertoire, die sich mit dem Selbstwert von Kindern beschäftigt. Denn ein gutes Gefühl für den Wert der eigenen Person befähigt Kinder und Jugendliche sich selbst zu schützen und Grenzen zu wahren. Diese Methoden sind hier zu finden.

4. Und zuletzt aber nicht zu vergessen: Kinderrechte verbriefen die Rechte von Kindern und müssen unter anderem endlich ins Grundgesetz. Wichtig ist es aber auch, dass Kinder ihre Rechte kennen, um sie einfordern zu können. Um Kinderrechte kennen zu lernen empfehen wir eine Gruppenstunde der KjG. Sie steht hier zum Download.