katholisch - politisch - aktiv
Top Thema
KV Niederbayern Süd

BDKJ Jahreshauptversammmlung 2022

Neuwahlen und Berichte

Luzia Heeg begrüßte die Anwesenden und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Pfarrer Hausner formulierte in seinem Impuls Fürbitten für den Frieden.

Nach dem Tätikigkeitsbericht und Kassenbericht wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet, sodass den Neuwahlen nichts im Wege stand.

Als Wahlleiter wurden Christian Kalis, BDKJ Präses aus Regensburg und Veronika Wolf bestimmt.

Die erfolgreiche Wahl brachte folgendes Ergebnis:

Männliche Vorstandsmitglieder

Max Körner, Lukas Adam, Josef Hausner als Seelsorger (Herr Hausner beendet das Amt im September 2022)

weibliche Vorstandsmitglieder

Luzia Heeg, Franziska Schneider

Weiter wurden 4 Delegierte und 3 Ersatzdelegierte für den Kreisjugendring gewählt, sowie 2 Kassenprüfer.

Eingeladen waren auch Herr Landrat Werner Bumeder, der sich in seinen Grußworten über den Start der Jugendarbeit nach der Pandemie freute und auch die Unterstützung durch den Landkreis in der Jugendarbeit anbot.

Die anwesenden Verbände berichteten über Vergangenes und vor allem aber auch über die bevorstehenden Aktionen und Vorhaben.

Bei der KLJB stand zum Zeitpunkt der JHV eine Drahteseltour an, desweiteren die Kreisversammlung, das Begegnungswochenende und der KLJB Ball mit Tanzkurs.

Der Verein Vielfalt Dingolfing Landau hält aktuell Kontakt zu ukrainischen TN des Austausches und bietet Hilfe an.

Ein Highlight ist mit Sicherheit die Auszeitfahrt des BDKJ im Mai, sowie auch die sich bereits bestens bewährte Veranstaltung: Berg, Beten, Brotzeit im Juli.

Der Kreisjugendring stellte sein Ferienprogramm und auch das neu angeschaffte Spülmobil vor. 

Christian Kalis informierte über Aktuelles vom BKDJ Diözesanverband Regensburg.

Der vom BDKJ ins Leben gerufene Jugendpreis "Aloisius" wurde vorgestellt. Nähere Informationen dazu gibt es auf der homepage unter "Service"