katholisch - politisch - aktiv
Top Thema
Diözesanverband

Maria-Theresia Kölbl

neu gewählt

Dachau/München, 03. Juli 2021Die BDKJ Landesversammlung hat Maria-Theresia Kölbl zur neuen Geistlichen Leiterin des BDKJ Bayern gewählt. Gleichzeitig wurde sie von der Konferenz für Katholische Jugendarbeit in Bayern zur neuen Vorsitzenden der Landesstelle für katholische Jugendarbeit in Bayern gewählt.

Die 30-Jährige ist seit über 15 Jahren in der katholischen Verbandsarbeit aktiv, angefangen als Ministrantin in der Expositur Scheuer, später vor allem in der J-GCL und KjG. Seit 2019 ist sie Pastoralreferentin der Pfarrei St. Anton in Regensburg.

Für mich steht die Jugendpastoral im Zentrum meiner Arbeit. Ich will sie so mitgestalten, dass junge Menschen den Glauben selbst erfahren können, indem sie spüren dass Glaube bei ihren Lebensfragen eine hohe Relevanz hat. Es ist faszinierend, wie aus dem gemeinsamen Glauben auch gemeinsame Verantwortung erwächst“, zeigt Maria-Theresia Kölbl auf.


„Die Begleitung junger Menschen als Seelsorgerin erfüllt mich und gleichzeitig möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Bedingungen für Jugendarbeit stimmen und wir der Jugend eine gemeinsame Stimme in Kirche, Gesellschaft und Politik geben können“, erklärt Maria-Theresia Kölbl.

Wir gratulieren Maria-Theresia herzlich zur Wahl. Als erfahrene Jugendverbandlerin wird sie im BDKJ Bayern viele gute Impulse setzen können und mit ihrer Erfahrung aus der Pfarreiarbeit der Landestelle eine starke Stimme der Jugendpastoral sein“, freut sich Daniel Köberle, BDKJ-Landesvorsitzender, auf die Zusammenarbeit.

Autor: BDKJ Bayern

Maria-Theresia Kölbl nach ihrer Wahl. Quelle: BDKJ Bayern