katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

Segel setzen - Stiftung im BDKJ Diözesanverband Regensburg

Segel setzten für die Jugend

Viele Jugendliche von oben beim Gruppenfoto
Beispiel für ein gefördertes Projekt (Anpacktage)

Der BDKJ-Diözesanverband hat unter dem Dach des „Stiftungszentrums katholische Jugendarbeit in Bayern“ eine eigene treuhändische Stiftung gegründet. Ziel der Stiftung „Segel setzen“ ist die Förderung der katholischen Jugendverbandsarbeit im Bistum Regensburg.

Eine Stiftung ist eine auf Dauer angelegte Institution, die Kapital für einen bestimmten Zweck sammelt und anlegt. Das sogenannte Grundstockvermögen bleibt auf Dauer erhalten und mit den erwirtschafteten Zinsen wird der Stiftungszweck verwirklicht. Der Stifter oder die Stifterin kann entscheiden, ob der Beitrag dem Grundstockvermögen zugeführt wird, und damit Erträge für sehr lange Zeit bringt, oder dem Ertragstopf, der jährlich ausgeschüttet wird und damit unverzinst zeitnah dem Stiftungszweck zu Gute kommt.

Fördermöglichkeit

Die Geschäftsordnung der BDKJ-Stiftung „Segel setzen“ sieht vor, dass mit den Erträgen der Stiftung Projekte und Maßnahmen der katholischen Jugendverbände im Bistum Regensburg (auch auf Ortsebene) gefördert werden, die nicht jährlich wiederkehren, keine Freizeitmaßnahmen sind, sich an unter 27-Jährige richten und nicht verbandlichen Jugendlichen offen stehen. Die Förderung bezieht sich auf Sach- und Honorarkosten und beträgt maximal 50% des entstandenen Defizits. Anträge können sowohl im Voraus als auch im Nachhinein gestellt werden. Bei Interesse oder Fragen: christoph.streit(at)bdkj-regensburg.de

Bankverbindung

„BDKJ-Stiftung – Segel setzen“
IBAN: DE97 3606 0295 0018 0200 17
BIC: GENODED1BBE
Bank im Bistum Essen eG

Verwendungszweck: "Zustiftung". Wenn eine Spendenquittung erwünscht ist, bitte Adresse angeben.

Segeluntensilien

Zitate zur Stiftung

"Die BDKJ-Stiftung 'Segel setzen' ist eine mehr als gute Investition in die kirchliche Jugendarbeit der Zukunft. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Spende ist jeder Euro, der eingezahlt wird, mehr wert als nur einen Euro."
Thomas Helm, BDKJ-Diözesanpräses

"Die Jugendverbandsarbeit hat tolle Ideen, jedoch fehlen ihr oft die finanziellen Mittel. Hierbei unterstützt Sie die Stiftung 'Segel setzen'. Mit einer Spende investieren Sie in die Verbandsarbeit der Jugend und in die Zukunft von morgen."
Daniel Poiger, BDKJ Kreisverband Straubing-Bogen

"Jugendarbeit soll nicht an finanzielle Zwänge gebunden sein. Die Stiftung 'Segel setzen' leistet hier einen wertvollen Beitrag zur Unabhängigkeit der Jugendverbandsarbeit in der Diözese Regensburg."
Wolfgang Grüner, BDKJ Kreisverband Landshut-Stadt