katholisch - politisch - aktiv
Top Thema

U!14 - Das wird [D]ein Tag! 2017

Jugendtag U!14

Am Montag, 10. April 2017 findet wieder der U!14-Tag in Regensburg statt. Mit diesem Tag richten wir uns an die Zielgruppe der 10 - 13-jährigen und möchten ihnen an diesem Tag die Möglichkeit geben, ihren Glauben in seiner Vielfalt zu entdecken.

Tagesablauf

  • ab 10:00 Uhr: Ankommen in den St. Marien-Schulen
  • 10:30 Uhr: Begrüßung
  • 11:00 Uhr: Workshops
  • 13:00 - 14:15 Uhr: Mittagspause (Verpflegung kann in der Stadt selbst organisiert oder mitgebracht werden.)
    14:15 Uhr: Workshops
  • 16:30 Uhr: Einstimmung im Dom
  • 17:00 Uhr: Chrisammesse mit Bischof Rudolf

iNKLUS!V

Wie bereits in den vergangenen Jahren bieten wir den Tag, gemäß den Orientierungspunkten für die Jugendpastoral im Bistum Regensburg, bewusst als inklusive Veranstaltung an. Ausdrücklich eingeladen sind Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Bitte bei der Anmeldung angeben und abklären, welche Rahmenbedingungen für eine Teilnahme nötig bzw. möglich sind.

Organisatorisches

Der U!14-Tag beginnt für alle gemeinsam mit der Begrüßung in der St. Marien-Schule, Helenen-Straße 2, 93047 Regensburg, und endet nach dem Gottesdienst im Dom.

Bitte beachten: Der Zugang zur Schule erfolgt wegen der Baustelle an der Schule über die Margaretenstraße!

Insbesondere im Dom kann es auch im April noch sehr kalt sein. Bitte an entsprechende Kleidung denken!

Während der gesamten Veranstaltung besteht Aufsichtspflicht durch die Pfarreiverantwortlichen. Besonders im Dom bitten wir Sie, auf ein angemessenes Verhalten Ihrer Teilnehmenden zu achten (insbesondere kein Essen und Trinken, Handys ausschalten)! Bitte beachten Sie, dass eine nichtautorisierte Sitzplatzreservierung im Dom nicht gestattet ist.
Die Ordner sind angewiesen, entsprechende Reserviert - Schilder zu entfernen.

In der Mittagspause und auch noch auf dem Weg zum Dom (aber bitte nicht im Dom!) besteht die Möglichkeit, sich in der Stadt selbst zu verpflegen oder mitgebrachte Brotzeit zu essen. Wir bieten in diesem Jahr keine Verpflegung an.

Anreise

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln: zur Haltestelle Justizgebäude bzw. zum Hauptbahnhof/Albertstraße fahren. Von dort sind es nur wenige Minuten zu Fuß. 

Mit dem Auto: Vor der Schule stehen praktisch keine Parkplätze zur Verfügung. Parkhäuser gibt es unter anderem am St. Peters-Weg, am Dachauplatz, am Bismarkplatz und bei den Arcaden.

Weitere Informationen folgen Ende Januar.